Gutes tun

Achtsamkeit - René Mohn - Praxis - Training - Coaching - Lehre - Ausbildung - Beratung - Kommunikation - St. Gallen - Schweiz - Deutschland - Österreich
Bild: Fotolia

Was von Herzen kommt

Geht direkt ins Herz. Wir ernten, was wir säen. Eine Investition ins Leben lohnt sich immer. Sie ist das edelste und ertragreichste Unternehmen. Wenn wir nicht für uns, die Menschen, die Natur, die Erde und das Leben da sind, für wen oder was dann sonst? Wir dienen immer jemandem.


Die Frage ist nur wem? Und wie?

 

Damit wir Menschen uns selbst und alles, was ist, erkennen, verstehen und annehmen können, benötigen wir eine offene, wache, ungetrübte und nicht wertende Wahrnehmung. Diese mitfühlende Menschlichkeit und dieser gesunde Menschenverstand sind unsere wahre Natur. Ein Geburtsrecht, das wir zurückfordern und uns zurückholen. Deshalb fördern wir die Achtsamkeit, wo wir nur können. 



Shop

Spende

Vielen Dank für Ihren Förderbeitrag - Ihre und unsere - gemeinsame Investition in die Zukunft. Sobald Ihre Spende bei uns eingetroffen ist, erhalten Sie umgehend eine erste Bestätigung. 

 

Bitte tragen Sie sich je nach Wunsch auf unserer Spenderliste ein. Es würde uns zusätzlich sehr freuen.

 

CHF 52.00

  • verfügbar

Unser Wunsch

Pläne können scheitern, Erwartungen enttäuscht werden. Seelenwünsche erfüllen sich, wenn wir etwas für sie tun, immer. Ausnahmslos. Jeder, der schon einmal einen gelebt hat, weiss das. Wir wünschen uns ...

  • eine Stiftung sowie Unabhängigkeit und Versorgung, damit wir frei arbeiten können
  • Menschen und Organisationen, die achtsam sind oder sich bilden; wir helfen ihnen und sie uns
  • Ausbildungsstätten, Lehrstühle, Fachhochschulen und Universitäten für Achtsamkeit, damit wir Erwachsenen uns bilden. Wir unser Wissen und unsere Erfahrung mit unseren Kindern, Mitarbeitern oder Kunden teilen können. Und wir ihnen wertvolle, wertschätzende und inspirierende, tatkräftige Partner sind
  • eine einzige menschliche Familie
  • Niederlassungen überall auf der Erde, damit alle Menschen gleichberechtigt den Zugang zu den wichtigsten Ressourcen haben - Wahrnehmung, die auf Achtsamkeit beruht - Wissen, das auf Weisheit beruht - bedingungslose, selbstlose Liebe, die auf sich selbst beruht
  • Frieden und Sicherheit in uns und in der Welt, den Himmel auf Erden und die freie Entfaltung des natürlichen Lebens
  • in diesem Moment in unseren Wünschen und Taten unterstützt zu werden, wo und wie immer es Ihnen möglich ist

Manche Menschen sehen die Welt wie ist

Und fragen: Warum?

Ich aber sehe die Welt wie sie noch nie war

Und frage: Warum nicht?

Bernhard Shaw

Wir laden Sie herzlich ein -

Werden Sie Teil der achtsamen Welle

Von ganzem Herzen
Herzlich willkommen
Und vielen Dank